Home

Jetzt ist die Wicon AG zu Hause

Die Produktion ist erfolgreich angelaufen

Die Fahnen vor dem Firmengebäude der Wicon AG wehen schon seit vergangenem Herbst, gleichsam als erstes markantes Zeichen einer neuen Eigentümerschaft und Nutzung des ehemaligen PetroplastVinora-Areals. Heute heisst Sie zusätzlich eine neue Stehle herzlich willkommen und weist Ihnen den Weg zur führenden Ostschweizer Industriegruppe für Sondermaschinenbau, Engineering und Metallverarbeitung. Es war ein enormer Effort aller Beteiligten der drei Unternehmen Spörndli&Seger AG, Fagagnini AG sowie Wicon AG erforderlich, um die Umzugsarbeiten in der geplanten kurzen Frist erfolgreich abschliessen zu können. Wir haben es geschafft. Allen Mitarbeitenden gebührt ein spezieller Dank für diesen grossen Einsatz. 

Wenn wir Ihnen heute in Andwil begegnen, so tun wir dies mit einem Firmennamen – aber mit der geballten Kompetenz dreier Partner. Und voller Freude dürfen wir feststellen: «Die Maschinen laufen – wir sind bereit und ganz für Ihre Anliegen da!» Zwar bedarf es noch der einen oder anderen Feinjustierungen und Optimierung im Gesamtprozess, was sich in einer solch komplexen Situation kaum verhindern lässt. Doch es sind gerade auch diese speziellen Herausforderungen, die uns antreiben, die besten Voraussetzungen für die Produktion Ihrer Aufträge zu schaffen – dies unter den hohen Wicon-Ansprüchen an Perfektion in der Verarbeitung, Zeit- und Kosteneffizienz. 

Zögern Sie nicht, einmal bei uns vorbeizuschauen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Zurück