Home

Wiconer Ironman

Wettkampfbericht

Am 16.10.2021 fand in Mallorca ein Ironman statt, an dem auch unser Mitarbeiter André Weber mitmachte. Als ambitionierter Sportler machte nicht «einfach nur mit», sondern hatte in seiner Alterskategorie hohe Ziele. Das Ziel, den 3. Platz in seiner Alterskategorie zu erreichen, verpasste er als 4. denkbar knapp! Über alle Teilnehmer belegte er den 96. Platz von 908 gestarteten Teilnehmern.

Lesen Sie im Folgenden seinen Kurzbericht über den Wettkampf in Alcúdia Mallorca:

Nach kurzfristigem Umplanen des Saison Höhepunkts – Ironman Weltmeisterschaft Hawaii, (wurde auf Oktober 2022 verschoben) – habe ich mich entschlossen doch noch eine Standortbestimmung unter Wettkampfbedingungen anzugehen und bin deshalb am Ironman Mallorca am 16.10.2021 gestartet. Nach einem chaotischen und durchzogenen Schwimmen (3.8km) habe ich mich nach 1h07min auf mein Zeitfahr-Fahrrad gesetzt, um den eingefangenen Rückstand in meiner Paradedisziplin wettzumachen.

Leider hatte ich aber nicht die gewohnt guten Beine und Mühe mich immer wieder aus den bildenden Pulks rauszufahren, was mich dann viel Energie und auch Zeit gekostet hat. Nach 5h03min (180.2km) wechselte ich auf das Laufen was mir dann an diesem Tag sehr gut gelungen ist und ich den Marathon nach 3h12min (42.2km) beenden konnte.

Mein angestrebtes Ziel (Top3) habe ich nicht ganz erreicht bin aber trotzdem zufrieden, den einen weiteren Slot für eine Weltmeisterschaft zu erhalten wäre vor noch 2/3 Jahren ein Riesenerfolg gewesen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an meine Familie, meine wenigen Freunde, meinen Coach Kurt Müller, meine Sponsoren und meinen Arbeitgeber die Firma WICON AG, die mir immer wieder helfen meine Leidenschaft in diesem Mass auszuleben.

 

Die ganze Wicon gratuliert André zu diesem grossartigen Erfolg. Wir wünschen dir für den Ironman 2022 in Hawaii schon jetzt alles Gute und gute Vorbereitung.

Zurück